Wo kann man die Skier in Les Carroz d'Arâches buchen?

carroz

Die Carroz sind ursprünglich eine Gruppe von Siedlungen, die auf einem sonnigen Plateau oberhalb der Hauptstadt verstreut sind Arâches. Von einem bescheidenen Familienort hat sich Les Carroz zu einer reicheren Etappe entwickelt. Glauben Sie hingegen nicht, dass der Skisport der einzige König von Arâches ist.

Eine dörfliche Atmosphäre, eine einfache Anfahrt in der Nähe der Autobahn, es gibt immer etwas, was die Familie im Sommer unternehmen kann: Wandern, Baumklettern, Schienenrodeln, Minigolf, etc. Allerdings ist die Skiverleih in Les Carroz mit Sport 2000 ist toll und sie kippt schnell in Morillon und Samoëns für eine nette und sehr ergänzende Auswahl. Erkunden Sie den Großes Massiveines der größten Skigebiete der Welt zwischen Genf und Chamonix.

Les Carroz : Bergstation Skidorf

Carroz bedeutet Kreuzung, Steinbruch oder Wegkreuzung, steiniger Ort (Ursprung keltischer Kaer) oder auch pierre roche (Felsgestein). Die Einwohner der Gemeinde tragen lustige Spitznamen: ". Catellus " für diejenigen in Arâches und " Angorin " für diejenigen in der Frasse. À 1.140 Meter Höhe nennt sich dieser Ort "der authentische Dorfort im Herzen der Alpen". Gelegen in 40 km von Genf und in 55 km von Chamonix, auf einem überwiegend sonnigen Plateau über dem Arve-Tal, ist es Teil des Grand Massif (Les Carroz d'Arâches, Flaine, Samoëns, Morillon und Sixt Fer à Cheval). Die Region bietet Zugang zu 265 km Pisten, wobei die höchste Skipiste auf 2500 m liegt. Außerdem gibt es die 80 Skilifte, die die 135 Pisten bedienen, darunter 14 schwarze, 17 grüne, 50 rote und 54 blaue.

carroz

Wie wählt man das richtige Skiziel?

Der Herbst ist leuchtend, aber der Winter steht vor der Tür und die Berggipfel beginnen weiß zu werden. Für die glücklichen Urlauber, die Ski fahren wollen, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Unterkunft zu buchen! Zuvor gibt es eine heikle Frage: " in welchen Skiort man geht ? " Mit mehr als 300 Skigebiete verteilt auf fünf Bergmassive, die Frankreich ist voll von Reiseziele ski. Natürlich kann jeder in dieser großen Auswahl den Skiort seiner Träume finden. Die weiten Räume, die das Grand Massif und sein großes Gebiet bieten, lassen auch Platz für Langlauf mit mehr als 135 Kilometer Pisten, die in allen mit der Region verbundenen Skigebieten zur Verfügung stehen. In Les Carroz gibt es keine Betonklötze, sondern eine durchdachte Architektur aus großen und kleinen Chalets. Die Sessellifte und die Gondelbahn führen im Winter wie im Sommer direkt vom Dorf zum Grand Massif. Anfänger wie Fortgeschrittene spielen mit der Farbpalette, um sich in aller Ruhe auf eine Strecke zu begeben, die perfekt auf Ihr Niveau abgestimmt ist.

Stellen Sie sich bei der Buchung die richtige Frage

Wenn Sie keine spontanen Last-Minute-Reisen mit ein paar Klicks mögen, sollten Sie bei der Auswahl Ihres nächsten Skigebiets einige Vorabrecherchen anstellen. Im Allgemeinen sind die Höhenlage, die Größe des Skigebiets, das Budget usw. wichtig. Der beste Weg, um den Skiort zu finden, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, ist, sich selbst ein paar einfache Fragen zu stellen. Ihre Antworten auf diese wenigen Fragen bestimmen Ihre Wahl!

Mit wem sollte man zu dieser faszinierenden Aktivität aufbrechen?

Ob Sie mit Ihrer Familie, Ihrem Partner oder einer Gruppe von Freunden reisen, Ihre Lieblingskanäle werden anders aussehen. Familien mit kleinen Kindern müssen nicht unbedingt hoch gelegene Skigebiete ins Visier nehmen. Die Höhe kann unerwünschte Auswirkungen auf kleine Kinder haben, und die Temperaturen sind viel kühler. Die Kennzeichnung " Familie Plus " ist ein guter Indikator, der derzeit 43 französische Kanäle. Er wird auf der Grundlage der familien- und kinderfreundlichen Einrichtungen (Kinderkrippen, Skischulen, angepasste Strukturen, Animationen und Dienstleistungen) vergeben. Umgekehrt bevorzugen Gruppen von Freunden festliche und dynamische Skiorte. Paare sind für mehr " " Ressorts cocooning ".

Wann sollte man gehen?

Reisen Sie im Hochwinter (Januar oder Februar), da dann die Schneedecke am größten ist und in der Regel alle Bergmassive bedeckt sind. Dieses Kriterium wird sich nicht auf Ihre Auswahl auswirken. Wenn Sie jedoch zu Beginn oder am Ende der Saison verreisen möchten, wenn nicht immer Schnee liegt, sollten Sie in Skigebiete fahren, die höher liegen als 1800 m. Außerdem muss er über bessere Einrichtungen wie Kunstschneekanonen verfügen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »