Was kann man in Amiens in 10 unumgänglichen Schritten tun?

was tun in amiens

Was gibt es in Amiens zu sehen?

Bekannt als die Kleine Venedig des Nordens, Amiens ist die historische Hauptstadt von Picardie. Man kann verschiedene historische DenkmälerDie malerische Gassen und Viertelund hortillonnages versteckt in den Windungen der Summe

Was in Amiens am Wochenende machen?

Um einen Wochenende unvergesslichen Aufenthalt in Amiens zu verbringen, sollten Sie auf jeden Fall diese verschiedenen Sehenswürdigkeiten besuchen, die die Besonderheiten der Stadt ausmachen.

Kathedrale Notre Dame d'Amiens

Die Kathedrale Notre Dame d'Amiens ist die umfangreichste in Frankreich mit seinen 145 Metern Länge und gehört zu den legendären Bauwerken des Landes. 

Das historische Viertel von Amiens

Das historische Viertel : Genießen Sie einen Spaziergang rund um die KathedraleBesichtigen Sie den Glockenturm von Amiens auf dem Place au fil oder die Fassade von Malmaison im Renaissancestil. Dort sehen Sie auch die faszinierende Dewailly-Uhr. Dann sehen Sie unterhalb der Kathedrale verschiedene Gassen an den Kanälen mit diesen malerischen Häusern sowie die wunderschöne Rue du Hocquet.

Das Viertel saint-leu in Amiens

Die Nachbarschaft Saint Leu Die Stadt ist ein charmanter Ort mit Gassen aus roten Backsteinen in verschiedenen Schattierungen und Fensterläden in grellen Farben. Es ist auch ein trendiges und lebendiges Viertel, in dem Sie verschiedene Adressen von Bars, Restaurants und Kunsthandwerksläden finden können.

Die Hortillonnages von Amiens

Die Hortillonnages von Amiens : Genießen Sie eine Bootstour durch die 65 km langen Rieux des hortillonnages von Amiens. Hier sehen Sie majestätische Bäume, viele einladende Menschen, hübsche Hochgärten, Wildblumen, kleine Hütten und Häuschen, die von Gärten bevölkert werden. 

Buchen Sie eine Wohnung in der Nähe des Zentrums von Amiens

Voyagissimo

Das Jules-Verne-Haus in Amiens

Das Haus Jules Verne : der Ort, an dem der berühmten Schriftsteller Jules Verne. Hier finden Sie die Wohnräume der Familie Verne, mit einem schönen Garten die die umliegenden Räume erhellt. Hier sind alle Werke des Autors zu sehen, ebenso wie sein winziges Arbeitszimmer, aus dem er seine Inspiration schöpfte, und sein riesiger Dachboden, der mit Schatzmaschen gefüllt ist.

Der Zoo von Amiens

Die Zoo von Amiens : Nehmen Sie Ihre Kinder mit auf eine Entdeckungsreise durch diesen 7 ha großen Tierpark, der in den Hauts de Frankreichin Amiens. Ein ruhiger Ort, Natur und Abwechslung, eine authentische Insel der Artenvielfalt, bevölkert von etwa 700 Tieren, darunter 120 verschiedene Arten.

Der Perret-Turm

Heute möchte ich Ihnen von einer ganz besonderen Touristenattraktion in der Stadt Amiens erzählen: dem Perret-Turm. Dieser Turm hat Sommer wurde von dem berühmten französischen Architekten Auguste Perret entworfen und ist eines der einzigartigsten Gebäude in der ganzen Stadt. Wenn Sie in Amiens sind, sollten Sie diesen erstaunlichen Turm unbedingt besichtigen!

Was kann man heute in Amiens unternehmen?

Neben der Entdeckung von Sehenswürdigkeiten können Sie auch in diesen guten Adressen der Stadt essen oder etwas trinken gehen:

L'Épicerie Italienne (Italienischer Lebensmittelladen) : installiert in der Rue Henri Barbusse, ein Restaurant bietet typisch italienische Küche an, mit einem kleinen Laden für italienische Produkte, Gewürze usw.

Der Himalaya : Implantiert 8 place Longueville, ist es ein indisches Restaurant mit schmackhaften und raffinierten Gerichten.

Am 31. : 31 quai Bélu, ein einladender Rahmen, der eine lokale und hausgemachte Küche aus frischen und saisonalen Produkten anbietet.

Der Wasserspeier : platziert 13 rue Dusevel, auf dem Vorplatz der Kathedrale, eine charmante Bar, die eine große Auswahl an lokale BiereSie können auch andere alkoholische und nicht-alkoholische Getränke bestellen.

Übrigens können Sie sich auch für eine Shoppingtagin der rue des 3 caillouxEine gepflasterte Einkaufsstraße, in der die größten Marken wie Zara, FNAC usw. ansässig sind.

Wenn Sie im Dezember dort sind, können Sie am größten Weihnachtsmarkt der Welt teilnehmen. Nordfrankreich, die der Weihnachtsmarkt in AmiensEin festlicher und märchenhafter Moment, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Was kann man in Amiens tun, wenn es regnet?

Wenn Sie Amiens besuchen und das Wetter schlecht wird, machen Sie sich keine Sorgen: Es gibt jede Menge Dinge, die Sie drinnen tun können! Von Museen bis hin zu Aktivitäten - Amiens hat für jeden etwas zu bieten. Hier ist unsere Liste der beste Indoor-Aktivitäten in Amiens und unsere beste Auswahl anAktivitäten, wenn es regnet

Wie komme ich nach Amiens?

Amiens ist eine Gemeinde in Nordfrankreich und liegt etwa 100 Kilometer nördlich von Paris. Sie ist die Hauptstadt des Departements Somme in der Region Hauts-de-France. Amiens hat eine Bevölkerung von etwa 136 000 Einwohnern. Der beste Weg, um nach Amiens zu gelangen, ist der Zug. Die Stadt besitzt einen eigenen Flugplatz, aber die Flugmöglichkeiten sind begrenzt. Der Bahnhof von Amiens ist gut mit Paris und anderen großen Städten in Frankreich verbunden. Mehrere Busunternehmen fahren ebenfalls nach Amiens. Wenn Sie möchten ein Auto mietenDie Autovermietung zwischen Privatpersonen ist denkbar. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist Amiens über die Autobahn A16 zu erreichen. Wenn Sie erst einmal in Amiens sind, gibt es viel zu sehen und zu tun. Besuchen Sie die Kathedrale von Amiens, das Musée de Picardie oder die Jules-Verne-Haus. Sie können auch die Parks und Gärten der Stadt genießen, z. B. die Hortillonnages oder der Parc Saint-Pierre. Mit seinen historischen Denkmälern und zahlreichen Grünflächen ist Amiens ein idealer Ort für einen Tagesausflug oder für Ferien länger.

Das könnte dich auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »