Reiseformalitäten für Uganda - Visum und Reisepass

Uganda

Die Ausstellung des Visums bei der Ankunft hat Sommer seit dem 1. Juli 2021 ausgesetzt. Seit dieser Zeit müssen alle Passagiere, die sich in Uganda aufhalten wollen, mit der online eingeholten Visa-Genehmigung anreisen. Die Frist für die Erteilung des E-Visums für Uganda beträgt 3 Arbeitstage. Dieses von den ugandischen Behörden eingeführte elektronische E-Visa-System ist ab dem Ausstellungsdatum 90 Tage lang gültig. Ihre Einreise muss innerhalb dieses Zeitraums erfolgen und die Dauer Ihres Aufenthalts richtet sich nach den Daten, die Sie bei der Online-Bestellung eingegeben haben.

Apropos Uganda vor der Einreise

Uganda ist ein Land in Ostafrika, in der Langform: Republik Uganda oder Republik Uganda. Es ist Teil der afrikanischen Region der Großen Seen. Umgeben von der Demokratischen Republik Kongo im Westen, Kenia im Osten, Ruanda im Südwesten, dem Südsudan im Norden und Tansania im Süden, umfasst das Land einen großen Teil des Viktoriasee.

Wie lautet der alte Name von Uganda?

Der Name Uganda stammt aus dem Königreich Buganda. Derjenige, der einst die Abdeckung der Regionen im südlichen Teil Afrikas war, dessen Hauptstadt und größte Stadt: Kampala. Uganda ist ein Land, das Mitglied der Organisation für Islamische Zusammenarbeit ist.

Wie groß ist die Fläche von Uganda und die Stadt Kampala Uganda?

Uganda hat eine Fläche von 241.550 km²Die Größe des Landes entspricht der Größe des Vereinigten Königreichs. Seine Hauptstadt Kampala hat eine Fläche von 195 km² (19.500 ha).

Uganda

Wie komme ich nach Uganda?

Da Sie französischer Staatsbürger sind, benötigen Sie einen elektronisches Visum bevor Sie an der Einreisestelle in Uganda ankommen. Ob du für eine Geschäftsreise, zum Studium oder als Tourist einreist, die Dauer deines Aufenthalts ist auch während des Ausfüllens der Formulare erforderlich.

Wie erhalte ich ein Visum aus Uganda?

Um eine Genehmigung oder ein Visum zu erhalten, das Ihnen den Aufenthalt in Uganda ermöglicht, müssen Sie eine Antrag im InternetSie müssen sich vor Ihrer Abreise anmelden.

Online-Schritte für die Beantragung eines Visums für Uganda

  • Sammeln Sie alle notwendigen Formulare

Eine Kopie eines Farb-Scans in optimaler Qualität von der Identitätsseite Ihres ReisepassEine weitere Kopie eines Farb-Scans in optimaler Qualität eines Passfotos nach französischem Standard, eine Kopie eines Farb-Scans in optimaler Qualität Ihres internationalen Impfpasses, einschließlich Gelbfieberimpfung, und schließlich eine Bestätigung der Flüge (Hin- und Rückflug).

  • Ausfüllen des Formulars

Es werden verschiedene Informationen für die ugandischen Behörden ausgefüllt werden müssen. Sie müssen auch die Bestandteile Ihres Reisepasses angeben, wie z. B. die Nummer Ihres Reisepasses, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen. Am Ende müssen Sie online ein Passfoto einscannen, das den geforderten Standards entspricht.

  • Kosten begleichen

Bezahlen Sie den Preis für den Visumantrag mit einer MasterCard- oder Visa-Kreditkarte. Anschließend wird dieser Visumantrag an die ugandischen Behörden gesendet, um Ihr Profil zu analysieren.

  • Das Visum für Uganda per E-Mail abrufen

Die Ausstellung des Visums erfolgt per E-Mail an die Adresse, die Sie bei der Online-Bestellung angegeben haben. Nach Erhalt wird empfohlen, das E-Visum auszudrucken.

Uganda

Claudia Bernard

Claudia hat ihre Leidenschaft für das Reisen in einen nachhaltigen Lebensstil verwandelt und ist digitale Nomadin geworden. Sie erkundet den Globus, während sie aus der Ferne arbeitet, und bietet praktische Tipps für diejenigen, die Arbeit und Reiseleidenschaft miteinander verbinden möchten. Lesen Sie ihre Tipps, wie Sie die besten Arbeitsspots finden, mit dem Jetlag umgehen und ein ausgeglichenes Nomadenleben führen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress