Wie man eine Entdeckungsreise durch Süditalien organisiert

Italien,Süden

Italien ist ein Touristenland par excellence. Hier findet man alles, ein architektonisches Erbe, das teilweise bis in die Antike zurückreicht, ein großzügiges mediterranes Klima, schöne SträndeBerge, Städte und Dörfer mit atypischen Reizen und einer Gastronomie, deren Ruf nicht mehr zu überbieten ist. 

Wenn man an Italien denkt, stellt man sich sofort Städte wie Mailand vor, Rom oder Florence oder Regionen wie Sizilien oder die Lombardei. Dennoch gibt es noch einen weniger bekannten Teil des Landes, den man abseits der Touristenströme und mit unnachahmlicher Authentizität erkunden kann: Süditalien. 

In diesem Artikel nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das südliche Drittel Italiens. Wir geben Ihnen alle Details, um einen Aufenthalt dort zu organisieren, sei es in Bezug auf die logistischen Aspekte (Flughafen Zielort, Flüge...) oder die Orte unumgänglich die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um sich eine Traumroute zusammenzustellen.

Italien,Süden

Wie man mit dem Flugzeug nach Süditalien reist

Hier werden wir nur die Flugverbindungen nach Süditalien behandeln. Natürlich ist es auch möglich, mit dem Auto, per Zug oder mit dem Bus, aber diese Optionen sind immer zeitaufwendiger und teurer. 

Welchen Zielflughafen wählen  

Der erste Schritt auf Ihrer Reise ist die Wahl Ihres Abflugortes. Wie wir sehen werden, gibt es mehrere Möglichkeiten für Ihren Zielflughafen, die hauptsächlich davon abhängen, welche Orte Sie vor Ort besuchen möchten. 

Flughafen Neapel

Für eine reine Reise in den Süden Italiens wird die Wahl auf der Hand liegen, Sie werden sich am internationalen Flughafen Neapel-Capodichino orientieren müssen. Der Flughafen liegt nur 6 km nördlich der Stadt. Sie können das Stadtzentrum also sehr leicht erreichen.

Flughäfen in Rom

Rom ist ebenfalls eine interessante Option, vor allem wenn Sie Ihren Aufenthalt nutzen möchten, um die Ewige Stadt und ihre Kolosseum. In Rom gibt es zwei wichtige internationale Flughäfen, den Flughafen Fiumicino und den Flughafen Ciampino. Beide bieten zahlreiche Verbindungen nach Frankreich an. 

Von Rom aus können Sie sehr leicht Süditalien erreichen, z. B. ist es möglich, in nur zwei Stunden nach Neapel zu reisen.

Flüge nach Neapel von Frankreich aus

Hier sind einige Flughäfen, die Ihnen einen Flug nach Neapel anbieten können. Frankreich. Beachten Sie, dass nicht allen ein Direktflug angeboten werden kann.

Bei Flughäfen, die einen Flug mit Zwischenstopp anbieten, bezieht sich die in dieser Tabelle angegebene Reisezeit immer auf den schnellsten Flug. Wenn Sie also von einem dieser Flughäfen abfliegen möchten, sollten Sie sich frühzeitig darum kümmern, um endlose Zwischenstopps zu vermeiden, die manchmal Stunden dauern können. 

AbflughafenDirekt / ZwischenstoppDauer der Fahrt
Roissy Charles de GaulleDirekter Flug2h20
LyonDirekter Flug1h50
Genf Direkter Flug1h45
NizzaDirekter Flug1h25
Nantes1 Zwischenstopp4h15
Bordeaux1 Zwischenstopp4h05
Marseille1 Zwischenstopp4h10
Toulouse1 Zwischenstopp3h50
Straßburg1 Zwischenstopp5h30

Außerdem wird bei einigen der Flüge mit Zwischenstopp am Flughafen Roissy CDG umgestiegen, sodass es potenziell günstiger ist, direkt nach Paris um von dort aus Ihren Flug zu nehmen. 

Flüge nach Rom von Frankreich aus

Wenn Ihnen ein Abstecher in die italienische Hauptstadt mehr zusagt, sollten Sie wissen, dass Sie unabhängig von Ihrem Abflughafen viel weniger Schwierigkeiten haben werden, einen Direktflug zu finden. Außerdem bieten viele Billigfluggesellschaften diese Verbindung an, da es sich um eine europäische Hauptstadt handelt. Wenn Sie sich frühzeitig um einen Flug bemühen, werden Sie keine Probleme haben, einen Flug zu finden. Ticket hin und zurück für 50 € oder weniger. Genug, um sich für die weitere Reise etwas Gutes zu gönnen. 

AbflughafenDirekt / ZwischenstoppDauer der Fahrt
Roissy Charles de GaulleDirekter Flug2h20
OrlyDirekter Flug2h20
LyonDirekter Flug1h45
Genf Direkter Flug1h30
NizzaDirekter Flug1h20
NantesDirekter Flug2h10
BordeauxDirekter Flug2h20
MarseilleDirekter Flug1h30
ToulouseDirekter Flug1h45
StraßburgDirekter Flug1h40
LilleDirekter Flug2h20

Parkplätze am Flughafen in Frankreich

Wenn Sie am Tag des großen Abflugs mit dem Auto zu Ihrem Abflughafen fahren wollen, sollten Sie daran denken, Ihren Parkplatz am Flughafen im Voraus zu buchen. Das erspart Ihnen zusätzlichen Stress und wenn Sie früh genug planen, können Sie erheblich Geld sparen. 

Logischerweise steigen die Gebühren für Flughafenparkplätze mit der Anzahl der verfügbaren Parkplätze und der Nachfrage. Wenn Sie in SommerEs ist daher wichtig, mehrere Monate im Voraus zu buchen, um einen günstigeren Preis zu erhalten.

Wenn Sie wirklich den günstigsten Parkplatz finden möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für einen privaten Parkplatz zu entscheiden. Denn die offiziellen Parkplätze, die von Flughäfen angeboten werden, sind im Vergleich zu privaten Einrichtungen recht teuer. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Die Parkplätze am Flughafen Roissy kosten über 100 € pro Woche, während Sie bei einem Privatparkplatz die Möglichkeit haben, einen Stellplatz für weniger als 50 € pro Woche zu buchen, wenn Sie sich im Voraus darum kümmern. Der einzige Unterschied ist, dass Sie nicht in Laufweite sind, aber keine Sorge, private Parkplätze bieten immer einen inkludierten Transfer zum Flughafen an. 

Was man in Süditalien besichtigen kann 

An Sehenswürdigkeiten mangelt es in Süditalien nicht. Sie können sicher sein, dass Sie etwas Interessantes finden werden, egal welche Vorlieben Sie haben. Hier sind einige Anregungen, die Ihnen bei der Zusammenstellung Ihres Aufenthalts helfen sollen. 

Da ist zunächst die Stadt NeapelDie große Metropole des Südens (über 3 Millionen Einwohner), die Wiege der Pizza und der große Mittelmeerhafen. Hier finden Sie viele unumgängliche Sehenswürdigkeiten, eine unvernünftige Leidenschaft für Fußball, insbesondere für Diego Maradona, und schließlich wird dies die Gelegenheit sein, die beste neapolitanische Pizza Ihres Lebens zu probieren. 

Italien,Süden

Direkt neben Neapel befinden sich zwei unumgängliche Südstaaten, deren Schicksal eng miteinander verbunden ist, die Stadt Pompeji und der Vulkan Vesuv. Sie sollten wissen, dass Sie die Möglichkeit haben, die vom Lavastrom verschluckte antike Stadt und einen der letzten aktiven Vulkane an einem Tag mit einem organisierten Ausflug zu erkunden. 

Italien,Süden

Wenn Sie es gerne ruhig mögen, sind die schöne Landschaften Natur und Baden, dann werden Sie die Region Apulien lieben. Dieser unbekannte Teil Italiens liegt an der "Ferse des Stiefels" mit einer Front zur Mittelmeer et une façade sur la mer Adria. Autant vous dire que ce ne sont pas les schöne Strände die man vermisst. Wenn Sie Lust auf einen Roadtrip oder ein einfaches Wochenende in dieser Region haben, dann schauen Sie sich unseren umfassenden Reiseführer an, um Apulien besuchen

Italien,Süden

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »