Wie man ein Safari-Geschäft in Botswana eröffnet

Botsuana

Hat Sie dieses große, von Wüsten bedeckte Land im südlichen Afrika, das reich an Flora und Fauna ist, in seinen Bann gezogen? BotsuanaEin einzigartiger Ort, der bei Familien wegen seiner berühmten Safaris Wasser- und Landwege, die zu den unterschiedlichsten Landschaften und Tieren führen. Aber nicht nur Touristen werden von diesem Land angezogen, mehrere Jungunternehmer ihr Unternehmen dort eröffnen möchten. Botswana ist das fünftreichste Land in Subsahara-Afrika und bietet ein sehr günstiges Steuersystem.

Sicherheit in Botswana

Sicherheit ist ein wichtiger Punkt, den man bedenken muss, wenn man in irgendeinem Land einreisen und ein Unternehmen gründen möchte. Zum Glück für Sie ist das Botsuana ist ein kosmopolitischer und friedlicher Ort, der eine hohe Lebensqualität bietet. Abgesehen davon gilt sie als dieeines der sichersten Länder in Afrika und hat eine niedrige Kriminalitätsrate. Es hat außerdem Praktiken eingeführt, die die Anlegerschutz und gehört zu den am wenigsten korrupten Ländern der Welt.

Botsuana

Eröffnung eines Safari-Unternehmens in Botswana: Die Formalitäten

Sie wünschen eine Tochtergesellschaft im Bereich Safari in Botswana gründen ? Befolgen Sie diese Schritte und Formalitäten :

Die Wahl des Ortes und der Räumlichkeiten

Egal, in welchem Land Sie Ihr Unternehmen eingliedern wollen, es kommt immer auf den Ort an, genauer gesagt auf das Hauptsitz Ihres Unternehmens. Wie leicht oder schwer die Einarbeitung ist, hängt von den Nebengesetze der jeweiligen Region oder des jeweiligen Staates. Diese wurden zur Vermeidung von Doppelbesteuerung und zur Verhinderung von Steuervermeidung und Steuerhinterziehung im Bereich der Einkommensteuer eingeführt.

Diese Gesetze verlangen auch, dass eine LLC (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) mindestens einen im Land ansässigen Geschäftsführer hat. Im Gegensatz zu anderen Ländern ist das Botsuana verlangt kein eingezahltes Mindeststammkapital, aber Ihr Unternehmen muss einen Geschäftssitz und einen Sekretär haben. Außerdem müssen Sie den Namen und Titel Ihres Unternehmens im Handelsnamenregister eintragen lassen und Ihren geprüften Jahresabschluss innerhalb von fünf Monaten nach Ende des Jahres Ihrer Gründung einreichen.

Die Reservierung des Namens Ihres Unternehmens

Dies geschieht in zwei Schritten beim Botswana Register of Companies and Intellectual Property (Register für Unternehmen und geistiges Eigentum) (ROCIP). Im ersten Schritt verlangt ROCIP die Zahlung einer Reservierungsgebühr, mit der Sie das Formular 1 für den Namen Ihres Unternehmens und das Formular RBN 1A für den Geschäftsnamen erhalten. 

Der zweite Schritt enthält alle Anforderungen im Zusammenhang mit der Eintragung von Unternehmen, die Sie in den Anmeldeformularen finden, die auf der Website des Ministerium für Handel und Industrie. Bitte beachten Sie, dass Ihr Firmenname nur 30 Tage lang gültig ist und nur, wenn gültige Buchungen angenommen werden. Andernfalls sind Sie gezwungen, eine neue Buchung zu tätigen und diese Prozesse erneut zu durchlaufen.

Der Erhalt der Steueridentifikationsnummer und der Gewerbeerlaubnis für Ausländer.

Ihre Steueridentifikationsnummer erhalten Sie durch Ihr Unternehmen für die Mehrwertsteuer anmelden (Mehrwertsteuer). Die Registrierung von Steuerzahlungen erfolgt durch den BURS (Botswana Unified revenue Service), eine halbautonome Organisation, die überall im Land angesiedelt ist. Um sich für die Mehrwertsteuer zu registrieren, müssen Sie ein Formular ausfüllen, das Sie direkt in den Büros von BURS oder zum Herunterladen auf ihrer Website. Die Registrierung dauert in der Regel fünf Tage. Sobald Sie registriert sind, gelten Sie als Steuerzahler und erhalten einen TIN (Trader Identification Number).

Was die IndustrielizenzSie wird von derBehörde für Industrielizenzen (ILA) und der Regionaler LizenzausschussSie sind unbefristet gültig, wenn Sie bei der Lieferung alle Bedingungen erfüllen. Um die Schritte und Anforderungen für den Erhalt sowie die Formalitäten und Zahlungsmodalitäten zu erfahren, laden Sie bitte die Online-Antragsformulare herunter, die auf der Website des Ministeriums für Handel und Industrie zur Verfügung stehen, und füllen Sie sie aus.

Die Unterschrift von SIIR

Die SIIR ist eine Bescheinigung über die Einhaltung der Vorschriften der botswanischen Einfuhrkontrolle. Es wurde eingeführt, um die Risiken zu verringern, die mit gefährlichen und nicht konformen Produkten verbunden sind, die auf den botswanischen Markt gelangen. Mit der Unterzeichnung dieses Dokuments garantieren Sie also, dass Ihre Produkte alle regulatorischen Anforderungen erfüllen.

Die Eröffnung Ihres geschäftlichen Bankkontos bei einer botswanischen Bank.

Das Land ist voll von Finanzinstituten, bei denen Sie Ihr Geschäftskonto BancABC, Bank Gaborone, Bank of Baroda, Capital Bank usw. Es liegt an Ihnen, die Bank auszuwählen, die Ihnen zusagt und die sich vielleicht in der Nähe Ihres Wohnortes befindet. Sie sollten nur wissen, dass unabhängig davon, für welche Sie sich entscheiden, bestimmte Informationen, Anforderungen und Dokumente erforderlich sind, wie z. B. die Antragsformulare, die vom Sekretär Ihres Unternehmens gegengezeichnet werden müssen. Außerdem sind die Formulare des Unternehmens, die Banklizenz, Identifikations- und Adressdokumente... zu beachten.

Die Einstellung von Arbeitnehmern

Selbstverständlich gehört zur Gründung eines Unternehmens immer auch die Einstellung von Mitarbeitern. Die Gesetze von Botswana verlangen, dass ein Arbeitnehmer nicht mehr als 9 Stunden pro Tag bei einer 5-Tage-Woche oder 8 Stunden bei einer 6-Tage-Woche arbeiten darf. Er muss außerdem an allen sieben aufeinanderfolgenden Tagen eine Ruhezeit von 24 Stunden erhalten, die in der Regel am Sonntag genommen wird. Überstunden werden mit dem 1,5-fachen des normalen Stundensatzes vergütet und Feiertage werden doppelt bezahlt. 

Achten Sie bei der Einstellung darauf, dass die ausgewählte Person perfekt auf die gesuchte Stelle passt. Bei der Auswahl dürfen Sie jedoch auf keinen Fall diskriminieren, da dies im Gesetz verboten ist. Botsuana.

Die Gesetze von Botswana verlangen keine besondere Art der Integration, sondern nur, dass Sie einen Arbeitsvertrag abschließen und Ihrem Arbeitnehmer die notwendige Berufsausbildung anbieten. Der Arbeitnehmer muss außerdem bei der Sozialversicherung und einer Versicherung angemeldet.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »