Die schönsten Strände in Südkorsika

schönsten Strände in Südkorsika

Dieser Artikel stellt Ihnen die schönsten Strände aus dem Süden Korsikas. Sie haben gerade Ihre Ferien und Sie planen, Südkorsika und seine Strände zu besuchen? Dann haben Sie mit Sicherheit die richtige Wahl getroffen. Dieser Ort ist ein Paradies für Strände. Weißer oder dunklerer Sand, türkisblaues oder klares Meerwasser, bunte und vielfältige Fische - es gibt so viel zu entdecken an diesen wunderschönen Orten.

Wo befinden sich die schönsten Strände Korsikas?

Der Strand Palombaggia


Der in der Nähe von Porto-Vecchio gelegene Strand von Palombaggia ist zweifellos der berühmteste Ort in Südkorsika und einer der schönsten in Europa. In der Tat zieht dieser paradiesische Ort zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt an. Er liegt inmitten von Bergen und ist umgeben von Schirmkiefern die ihn umso attraktiver machen. 

Das durchscheinende Wasser dieses Strandes ermöglicht es Ihnen, sich an den Fischen zu erfreuen, die sich in den verschiedensten Formen und Farben durch den Strand schlängeln. Es stehen Ihnen mehrere Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. Ob ein Luxushotel in Palombaggia oder eine bescheidenere Wohnung haben, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten.

schönsten Strände in Südkorsika

Wie kommt man dorthin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie an diesen wunderschönen Ort gelangen können. Die beste Möglichkeit ist sicherlich, mit dem Auto zu fahren. Wenn Sie nicht mit dem Auto unterwegs sind, können Sie auch ein Taxi nehmen, das in Porto-Vecchio 35 bis 45 Euro kostet. Es gibt auch Touristenbusse, die Personen in PalombaggiaDiese sind jedoch nur im Sommer verfügbar.

Aktivitäten, die es zu entdecken gilt

Viele spielerische Aktivitäten bieten sich Ihnen auf der Strand von Palombaggia. Sie können ein erfrischendes Bad in dem klaren Wasser genießen, Sport treiben oder sich in der Natur austoben. SchnorchelnDiese Aktivität ist bei Touristen sehr beliebt. Sie haben auch die Gelegenheit, die köstlichen Meeresfrüchte in den Restaurants, die sich am Strand befinden. In der Nähe der Parkplätze finden Sie die notwendige Ausrüstung für alle Aktivitäten. Aktivität nautisch.

Der Strand von Santa Giulia


schönsten Strände in Südkorsika

Der Strand von Santa Giulia ist auch in Südkorsika sehr bekannt. Sie befindet sich nämlich in einer sehr schön gelegenen Bucht und enthält mehrere Felsen. Sie hat einen beeindruckenden Meeresboden mit atemberaubender Klarheit. Ein Besuch im Sommer ermöglicht es Ihnen, die gewünschten Aktivitäten während Ihres Urlaubs in vollen Zügen zu genießen. Sie gehört zu den herrlichste Strände von Korsika.

Wie gelangt man zum Strand von Santa Giulia?

Um in diese schöner Strand über Porto-VecchioEs gibt zwei Möglichkeiten. Die erste ist, in Richtung Bocca dell'Oro zu gehen, folgen Sie dem Weg und gehen Sie nach rechts. Sie werden bereits die Schilder sehen, die Ihre Annäherung an die Strand von Santa Giulia. Dann müssen Sie nur noch 2 km zurücklegen, um dorthin zu gelangen. Die zweite Möglichkeit ist, über die Hauptstraße zur N 189 zu fahren. Diese führt Sie zum Strandzentrum.

Welche Aktivitäten gibt es zu entdecken?

Sie haben die Möglichkeit, Aktivitäten wie Schwimmen auszuüben, angenehme Momente in den Bars zu genießen oder die Meer indem Sie die in den Restaurants angebotenen kulinarischen Spezialitäten genießen. Wenn Sie eher auf Nervenkitzel stehen, bieten sich Aktivitäten wie das flyboarddie Boje oder Wasserski werden Ihnen sicherlich zusagen. Übrigens: Wenn Sie gerne neue Dinge entdecken, bieten sich Aktivitäten wie die TauchenStand-up-Paddling und Bootsfahrten sind genau das Richtige für Sie.

Der Strand Rondinara

schönsten Strände in Südkorsika


In der Nähe von Bonifacio in Südkorsika gelegen, ist die Strand von Rondinara ist ein paradiesischer und einzigartiger Ort, der jedes Jahr viele Touristen anzieht. Das ruhige Meer und die erfrischende Natur sind der ideale Ort, um sich allein oder mit der Familie zu entspannen. Seine Besonderheit liegt in seiner Form, die der einer Muschel ähnelt, was ihn umso interessanter macht. Es ist generell ratsam, diesen Strand in der Trockenzeit.

Um in die Strand von RondinaraSie können entweder über Bonifacio oder über Porto-Vecchio fahren. Wenn Sie sich in Bonifacio befinden, müssen Sie über die Straßen N189 und D 158 fahren, um dorthin zu gelangen. Für die Strecke müssen Sie etwa 18 km einplanen. Wenn Ihr Ausgangspunkt eher Porto-Vecchio ist, müssen Sie über 20 km zurücklegen, um zum Strand zu gelangen.

Der Strand von Rondinara bietet eine Vielzahl von Aktivitäten zu Ihrem Vergnügen an. Sie haben die Möglichkeit, Apnoe-Tauchgänge, Schnorcheln, Tretboote, Kajaks, Schwimmen und vieles mehr Wassersportaktivitäten. Diese sind bei Touristen sehr beliebt. Dies gilt auch für die Campingplätze die am Strand verfügbar sind. Bei so vielen Freizeitangeboten wird es Ihnen nicht möglich sein, sich während Ihres Urlaubs zu langweilen.

Das könnte dich auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »